Main Content

TightGate™ Server basieren auf einer innovativen und hochgradig abgesicherten Plattform und wurden speziell für höchste Ansprüche an die IT-Sicherheit in kritischen Infrastrukturen entwickelt. Durch den Einsatz der besten Sicherheitsmodule erlangt das Tightgate-geschützte Netzwerk ein Sicherheitsniveau, welches derzeit kaum anders zu erreichen ist.

TightGate™-Pro ist ein speziell gehärteter Server, der als zusätzlicher Baustein in die bestehende Infrastruktur integriert wird und dort für alle Arbeitsplätze die komplette Internetfunktionalität sicher zur Verfügung stellt.

TightGate™-Pro gewährleistet einen wirksamen Schutz für Computernetzwerke vor Gefahren aus dem Internet. Dabei arbeitet TightGate™-Pro mit einem mehrstufigen Sicherheitssystem, welches die bisher schwächste Stelle in der Sicherheitskette von kritischen IT-Strukturen schützt - den Arbeitsplatz.

Funktionsweise von TightGate™-Pro

Tightgate - Funktionsweise

Im Gegensatz zu klassischen Lösungsansätzen - dem Filtern nach bekannten Angriffsmustern - verfolgt TightGate™-Pro ein präventives Schutzkonzept. Dort wo die größte Gefahr des Eindringens in ein Netzwerk besteht, nämlich über E-Mail-Client und Internet Browser am Arbeitsplatz-Rechner, setzt TightGate™-Pro an.

Das System arbeitet als vorgeschaltetes Schutzsystem, welches alle Internetfunktionalitäten stellvertretend für die Arbeitsplatz-Rechner zur Ausführung bringt - vom Arbeitsplatz aus wird die Anwendung nur noch “ferngesteuert”. Die Funktionalität des Arbeitsplatzes wird dabei nicht beeinträchtigt.

TightGate™-Pro ist der Sicherheitsbaustein des Netzwerks, der von Hackern nicht zu überwinden ist. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um gezielte Angriffe oder bekannte Viren und Trojaner handelt.

Zertifikate

TightGate™-Pro wurde speziell für den Einsatz in kritischen Infrastrukturen entwickelt. Mit Erfolg: Das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) TightGate™-Pro für seine vorbildliche Umsetzung von Datenschutz und Datensicherheit mit dem Datenschutz-Gütesiegel ausgezeichnet. Die regelmäßige Rezertifizierung bestätigt die kontinuierlich hohe Qualität von TightGate™-Pro.

Die Features von TightGate™-Pro auf einen Blick

 

Sicherheit
TightGate™-Technologie (inklusive RSBAC und Administrativer Gewaltenteilung) Spezielle Härtung des Systems auf Grundlage einer Positivliste; dadurch maximale Sicherheit. Kapselung von Programmen, Benutzern und Prozessen mit RSBAC.
Mehr über die TightGate™-Technologie und RSBAC
Zertifizierung Zertifiziert mit dem Datenschutz-Gütesiegel.
Physikalische Trennung der Ausführungsumgebung Zum Schutz der Arbeitsplätze im internen Netz wurde die Ausführungsumgebung der Programme mit Internetfunktionalität auf den TightGate™-Pro vorverlagert.
Virenscanner On-access-scanning zur permanenten Überwachung der Dateien auf bekannte Viren und Würmer.
Protokollierung der Internetnutzung Über die Log-Auswertung kann das Surf-Verhalten einzelnen Benutzern zugeordnet werden. Dabei unterstützt TightGate™-Pro die datenschutzkonforme Protokollierung der Log-Dateien durch Anonymisierung oder Pseudonymisierung.
Dateitypenfilter Spezielle Filter von zugelassenen Dateitypen anhand der Magic-Liste zur Absicherung der Dateischleuse.
Funktionalität
Internetfunktionalität Volle Browserfunktionalität mit Java und Java-Skript.
Benutzerindividuelle Rücksicherungen Neuartig ist das Rücksicherungs-Konzept von TightGate™-Pro. Es erlaubt erstmals allen Nutzern des Systems eigene Daten selbstständig aus den Backups wieder herzustellen, ohne das die Systemadministration tätig werden muss.
Integrierte Schleusenfunktion Sichere und einfach zu bedienende Schleusenfunktionalität mit benutzerindividueller Berechtigung und Dateitypenfilter.
E-Mail Verschlüsselung Zentrale PGP- und S/MIME -Integration zur sicheren E-Mail-Kommunikation (auch Anbindung an Landes-PKI).
E-Mail und Groupware Integration eines Leistungsstarken E-Mail-Programms und Unterstützung von Groupware-Funktionen.
Administration
Administration TightGate™-Pro verfügt über eine menügeführte deutschsprachige Administrationsoberfläche, welche übersichtlich angeordnet und leicht zu bedienen ist. Die Administration kann natürlich auch per gesicherter Fernwartung vorgenommen werden.
Funktionale Trennung der Administrationsaufgaben TightGate™-Pro trennt die Administration in funktionale Rollen, denen die verschiedenen Administrationsaufgaben zugeteilt sind (Netzwerk, Personalverwaltung sowie Wartung & Pflege).
Backup Funktionalität Die Daten-Sicherung des TightGate™-Pro unterstützt sowohl lokale als auch im Netzwerk angeschlossene Sicherungslaufwerke (DVD, HDD, Streamer) und kann verschlüsselt(!) erfolgen.

Mehr über TightGate™ Security erfahren?

Ansprechpartner TightGate™ und IT-Sicherheit Beratung
Ansprechpartner TightGate™ Security Produkte
Herr Christian Gehrke

Adhoc-Beratung am Telefon

Beratungstermin vereinbaren

Leseempfehlung

IT-Sicherheitsaudits - Nicht den richtigen Moment verpassen

IT-Sicherheit für kritische Infrastrukturen - TightgateTM Server