Main Content
BZgA - Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat das Ziel, Gesundheitsrisiken vorzubeugen und gesundheitsfördernde Lebensweisen zu unterstützen. Das Projekt „Clip und Klar“ der BZgA war ein Kreativwettbewerb zur gesundheitlichen Aufklärung im Bereich der AIDS-Prävention für Jugendliche. Der Wettbewerb richtete sich an die Studenten der Film- und Medienhochschulen, deren Ideen zur Aidsprävention in bis zu 30-sekündigen TV- und Kino-Spots überzeugend transportiert werden sollten.

Das Design und die Konzeption der Website wurden durch die Partneragentur „Neues Handeln“ erstellt. Die technische Umsetzung übernahm die Computer Manufaktur. Eine besondere Herausforderung bestand in der Umsetzung des außergewöhnlichen Designs. Darüber hinaus zeichnet sich die Umsetzung durch Videodownloads, einen integrierten Flashplayer sowie ein Tool für die Onlinebewertung der besten Beiträge aus. Der Auftraggeber kann das Nutzungsverhalten in statistischen Auswertungen untersuchen und neben der komfortablen Bearbeitung von redaktionellen Inhalten auch eine zeitabhängige Veröffentlichung von Webseiten nutzen. Die Inhalte wurden selbstverständlich barrierearm umgesetzt.  

Die Website des Projekts bietet der medienaffinen Zielgruppe der Filmschaffenden nicht nur ein modernes Design, sondern überzeugt auch durch die raffinierte Umsetzung der technischen Anforderungen. 

Computer Manufaktur Berlin - TYPO3 Agentur, Extbase Extension Programmierung