Main Content

CMS für Websites, Intranet und Dokumentenmanagement

Ein Content Management System (kurz: CMS) ist eine Software, die den Webmaster und auch die Redakteure einer Website bei deren Verwaltung und Pflege unterstützt. Dabei bietet es gleichzeitig die Basis für dynamische und interaktive Seiteninhalte wie z.B. Loginbereiche, Shopsysteme oder Formulare. Die Pflege von Inhalten der Website wird dadurch stark vereinfacht und strukturiert. Sie unterscheidet sich nicht wesentlich vom Umgang mit Textverarbeitungsprogrammen wie z.B. MS-Word.

Wurde früher für die Pflege der Inhalte einer Website die Hilfe eines Spezialisten benötigt, der mindestens HTML beherrschen musste, kann bei einem CMS jeder Mitarbeiter, der über allgemeine Kenntnisse im Umgang mit Software verfügt, die Pflege der Webseite übernehmen.

Dies senkt nicht nur die Verwaltungskosten für eine Website. Neue Seiten und Inhalte können innerhalb von Minuten auf Ihre Internetseite gebracht werden. Und noch besser: Sie können sogar vorprogrammiert werden und erscheinen zum Wunschtermin automatisch auf Ihrer Website.

Open Source CMS – stabil, flexibel, sicher und kostengünstig!

Der Einsatz eines CMS war in der Vergangenheit aufgrund der hohen Investitionskosten nur sehr großen Organisationen möglich.

Heute gibt es jedoch einige sehr gute (lizenzkostenfreie) Open Source CMS Alternativen wie z.B. Drupal, TYPO3 und Alfresco. Diese können sich ohne weiteres mit den großen kommerziellen Lösungen messen. Damit ist es nun Organisationen jeder Größenordnung möglich, die Vorteile eines leistungsfähigen CMS auf wirtschaftliche Weise zu nutzen.

 

  • Das CMS TYPO3, wird von namhaften Unternehmen und Organisationen wie z.B. Nikon, Magixx, Greenpeace oder auch der Berliner Feuerwehr eingesetzt.
  • Auch Drupal gewinnt zunehmend Marktanteile bei den großen Websites und Internetportalen in Deutschland. Aufgrund seines sehr modernen Konzepts und der besonders strukturierten Programmierung ist es eine hervorragende Grundlage für umfangreiche Webprojekte.
  • Alfresco bietet sich insbesondere für die Kombination aus Dokumentenmanagement (DMS) und Content Management (CMS) an. Das Ergebnis nennt man Enterprise Content Management (ECM). Eine innovative Verbindung, die zukunftsweisend ist.

Was können wir für Sie tun?

Wir begleiten Sie von der ersten Idee bis zum laufenden Betrieb Ihrer Internetpräsenz und beraten Sie bei der Wahl des passenden CMS:

  • Konzeption und Planung Ihres Open Source CMS
  • Webentwicklung: Technische Realisierung des Gesamtsystems
  • Drupal und TYPO3 Schulungen für Ihre Redakteure
  • Support für den laufenden Betrieb
  • Unterstützung bei der Dateneingabe
  • Programmierung von Datenbanken und Spezialfunktionen
  • Sichere Webserver mit TightGate™

Open Source CMS: TYPO3, Drupal, Wordpress, Joomla oder Alfresco? Wir unterstützen Sie bei der CMS Wahl.