Durch das automatische Einspielen der Sicherheitsupdates für Windows, die Microsoft am 09.April bereitgestellt hat, kann es zu Problemen beim Bootprozess des Betriebssystems kommen.

Folgende Updates gelten als fehlerhaft:  KB4493467, KB4493446, KB4493448, KB4493472, KB4493450, KB4493451.

Betroffen sind nach derzeitigem Kenntnisstand Windows 7, Windows 8.1 sowie Windows Server 2008 R2 und Windows Server 2012 R2.

Das Problem tritt durch Komplikationen mit der Antivirus Software diverser Hersteller auf.
Weitere Informationen unter: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Nach-Patchday-KB4493472-KB4493446-und-weitere-Updates-legen-Windows-lahm-4374996.html

Bei den meisten der betroffenen Rechner friert der Bootvorgang mit der folgenden Meldung ein: „Konfigurieren von Windows wird vorbereitet. Schalten Sie den Rechner nicht aus“. Einige Geräte schaffen es zwar zum Willkommensbildschirm, bleiben dort aber entweder hängen oder funktionieren erst nach einer sehr langen Wartezeit.

IT-Service Vertragskunden der Computer Manufaktur, bei denen das Problem auftritt, werden gebeten, den zuständigen IT-Ansprechpartner zu kontaktieren. Bitte schalten Sie auf keinen Fall den Rechner aus. Unsere Techniker bereiten eine Lösung für das Updateproblem vor.

 

 

Zur Übersicht

Unternehmensmeldungen der Computer Manufaktur - IT-Systemhaus und Internetagentur aus Berlin